Archiv der Kategorie: Einrichten

Einrichten beim Zusammenziehen

einrichten

Das Zusammenziehen ist eine schöne Sache. Doch mit zwei verschiedenen Menschen kommen oft auch zwei verschiedene Wohnstile zusammen. Um Unstimmigkeiten beim Einzug zu vermeiden und dass Ihnen schöne Erinnerungen ans Zusammenziehen bleiben, helfen wir Ihnen mit 5 nützlichen Tipps.

Aus zwei wird eins

Treffen zwei verschiedene Stile aufeinander entsteht ein Neuer. Seien Sie offen für das Neue, ohne Ihren Stil vollkommen aufgeben zu müssen. Sie werden überrascht sein, wie gut man zwei Wohnungsstile miteinander kombinieren kann. Da erwacht ein alter Küchentisch dank Designerstühlen wieder zu neuem Leben und die moderne Couch wirkt wohnlicher mit einer Kuscheldecke.

Hängen Sie nicht zu sehr an der Vergangenheit

Die eigene, komplette Wohnungseinrichtung in die neue Wohnung zu übertragen kann schwierig werden. Oft erlaubt das der Platz in der neuen Wohnung nicht, da auch der
Partner eins-zwei seiner Stücke in die neue Einrichtung einbringen will. Sehen Sie dies als eine Chance, Ihre Sachen auszuräumen. Trennen Sie sich von allen Stücken, die Sie nicht unbedingt behalten wollen. Diese Stücke, seien es Möbel oder sonstige Wohnartikel, können Sie dann auf dem Flohmarkt oder übers Internet verkaufen. Mit dem Erlös können Sie mit Ihrem Partner neue, gemeinsame Stücke beziehen.

Alten Stücken einen neuen Look verleihen

Falls eines Ihrer Lieblingsstücke nicht zur gemeinsamen Wohnung passt, versuchen sie dieses umzugestalten. Das kann ein Schrank sein, welcher neu gestrichen wird oder Lampen, welche ihren neuen Look mit neuen Schirmen bekommen.

Lassen Sie sich Zeit

Die gemeinsame Wohnung muss nicht von Anfang an perfekt eingerichtet sein. Im Voraus zu planen ist nicht immer leicht, daher macht es Sinn, erst nach dem Einzug weitere Stücke zu kaufen und in die Einrichtung einzubringen. Mit ein wenig Geduld kann Ihr gemeinsames Nest langsam wachsen und zu einem echten Zuhause werden.

Jeder braucht seinen Platz

Für ein harmonisches Zusammenleben ist es wichtig, sich auch mal zurückziehen zu können. Eine Lieblingsecke, ein persönlicher Arbeitsplatz und eigene Schränke verleihen eine gewisse Privatsphäre.

Zum ganzen Artikel

Finden Sie auf homegate.ch weitere Informationen zu den Themen gemeinsam Wohnen und Mieterschaft.

Kleiderschrank optimal nutzen

Nicht nur Frauen, sondern auch Männer kennen das Problem: Der Kleiderschrank platzt aus allen nähten und man findet vor lauter T-Shirts keine Socken mehr.

Mit ein paar einfachen Tipps gelingt Ihnen eine kreative Organisation in Ihrem Kleiderschrank mit wenig Aufwand aber grossem Ergebnis!

Optimales Kleidermanagement

  • Ordnen Sie ihre Kleidung nach Häufigkeit und/oder Saison. Bringen Sie Ihre Winterkleidung im Sommer in den Keller oder einen sonstigen Raum. Ansonsten verlegen Sie die Wintersachen in die oberen Fächern im Kleiderschrank.
  • Um eine ansehnliche Ordnung in Ihrem Kleiderschrank zu bekommen, können Sie die Kleidung nach Farbe oder Art (Hose, Jacke, Blusen…), sowie nach Style, wie Casual Style, Business Style oder Abendgarderobe ordnen.
  • Die Kleiderstangen sollten hoch genug hängen, so dass die längeren Kleidungsstücke nicht zerknittern.
  • Bei kleinere Kleidungsstücke, wie Socken, Unterwäsche, Gürtel oder Strümpfe, ist es sinnvoll, sie sortiert in verschiedenen Schubladen, Kommoden oder Körbe zu verstauen.
  • Für Spitzenwäsche, Nylonstrümpfe und sonstige delikaten Sachen sind Stoffsäcke oder Überziehbezüge ratsam.
  • Der Kleiderschrank soll frisch riechen, daher sollten bereits getragene Kleider nicht wieder zurückgelegt werden, auch wenn diese noch nicht „schmutzig“ sind.
  • Platzieren Sie den Kasten ausserdem ein paar Zentimeter weg von der Wand.
  • Überfüllen Sie Ihren Schrank nicht, damit die Luft gut zirkulieren kann.
  • Duftkissen sind eine weitere Lösund für einen gut riechenden Kleiderschrank
  • Misten Sie Ihren Kleiderschrank regelmässig aus. So überschaffen Sie sich einen besseren Überblick von den Kleidern die Sie wirklich noch tragen.

Finden Sie hier den ganzen Artikel.